Inhalt  

Empfang Deutsche Welle in Asien

Aktuell/News

Alltagsgeschichten

Bildergalerie

Botschaft Visum TH u. BRD

Digitale Postkarte

Deutsche Welle
Empfang in Asien


Geschichte

Gästebuch

Hilfsprojekte in Thailand

Individual Touren

Preiswerte Flugreisen

Kultur - Kunst

Landkarte

Literaturecke

Marktplatz / Inserate

Nationalparks

Wildparks

TAT Büros in Thailand

Tourist Guide Lizenzen

Thai-Kalender

Thai-TV Sender

Thailand Auskunft
von A bis Z

Telefon Thailand

thail. Postleitzahlen

thail. Universitäten

Übersetzungen
amtl. Beglaubigungen

Währung


Links zu weiteren
Anbietern:

www.thailife.de (in deutsch, thai und englisch)

Geschichten aus Thailand - Heller Verlag

Wetter in Thailand

Bangkok Post Bangkok Post

Auf folgenden Kurzwellen-Frequenzen kann die Deutsche Welle in Asien in deutscher Sprache empfangen werden. Alle Uhrzeiten sind in UTC  (Weltzeit) angegeben.
Sendezeit Kurzwelle-Frequenzen
0000 - 0155 13750
0000 - 0200  15272
0200 - 0400  15205
0500 - 0600  9735
0600 - 0800  9690, 9735, 11795, 11985, 25740
0800 - 0955 11795, 21640
0800 - 1000  9690, 9735, 11795, 17845, 21640
1000 - 1200  1548, 5905, 7400
1000 - 1200 15490, 17845, 21790, 25740
1200 - 1400  1548, 5905, 7400
1200 - 1355 21790
1200 - 1400  15490, 17845,  21790, 25740
1358 - 1555 21790
1400 - 1429 1548
1400 - 1600  9655
1400 - 1555 17845
1600 - 1800  9655, 11795
1600 - 1755 15275
1700 - 1800  1548
1755 - 2000 15275
1800 - 2000  1548
2000 - 2155  15275
2155 - 0000 15275
2200 - 2355  11840
2200 - 0000  5925, 7375, 9715

(Quelle: Deutsche Welle - Gültig ab 16.01.2001)

In Thailand habe ich mit einem kleinen Weltempfänger vom Hersteller Sony Typ PLL Synthesized Receiver ICF-SW30 gute Erfahrungen gemacht. Auch am Vormittag, wo der Empfang in Äquatornähe etwas schwieriger ist, konnte ich den Sender der Deutschen Welle aus Köln noch relativ gut empfangen. Beim Kauf eines Weltempfängers sollte darauf geachtet werden, dass die Kurzwellenbänder möglichst breit aufgeteilt sind. Eine Digitale Abstimmung der Frequenzen ist auf alle Fälle zu empfehlen. Die Empfangsqualität kann um einiges verbessert werden, in dem man die Geräteantenne mit einem ca. 10 Meter langen Kupferdraht verlängert. Im Fachhandel oder beim Elektronikversandhandel gibt es fertige Wurfantennen für eine Verlängerung der Geräteantenne.
Weitere ausführliche Informationen zu diesem Thema  sind auf der Homepage der Deutschen Welle  finden. 
Kurzwellenfrequenzen ändern sich ab und zu. Damit Sie immer die aktuellen Frequenzen zur Hand haben, sendet Ihnen der Sender über die kostenlose Mailing-Liste  die jeweils aktuellen KW-Frequenzen zu. Sobald sich eine Frequenz ändert, erhalten Sie eine Mail.

Was müssen Sie tun, um auf die Kurzwellenfrequenz-mailing-Liste zu kommen ?

Schicken Sie eine E-Mail  mit der Mitteilung  subscribe radio_frequenzen an majordomo@dwelle.de. Schreiben Sie bitte nur diese Mitteilung in das Textfeld und lassen Sie die Betreffzeile leer, da die E-Mail automatisch bearbeitet wird.

Sollten Sie keine Kurzwellenfrequenzen mehr automatisch erhalten wollen, schicken Sie eine E-Mail mit der Mitteilung unsubscribe radio_frequenzen an majordomo@dwelle.de. Auch hier schreiben Sie bitte nur diese Mitteilung in das Textfeld und lassen die Betreffzeile leer.

 

TOP | HOME


Send mail to webmaster with questions or comments about this web site.
Copyright © 1999 Werner Reichert
Last modified: 20.03.2001