Nationalpark Pliu

Der Pliu Nationalpark in der Nähe der Stadt Chantaburi wurde 1975 im Bereich des Naam Tok Pliu Wasserfalls eingerichtet und umfaßt ein Fläche von ca. 17000 Hektar. Besonders beeindruckend ist die Vielzahl an Pflanzen und Wildfrüchten. Im Nationalpark befindet sich auch eine Stupa, die von König Chualongkorns, Rama V. 1876 zusammen mit einem pyramidenförmigen Gebäude errichtet wurde, in dem die sterblichen Überreste von Königin Suantha aufbewahrt werden, die zwei Jahre vor ihrem Tod den Wasserfall besucht hatte.

Der Nationalpark ist gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. Anfahrt mit Minibusse vom Markt in Chantaburi.

 

Home | Übersicht Nationalparks  | Wildparks


Send mail to webmaster  with questions or comments about this web site.
Copyright © 1998 Werner Reichert
Last modified:17.02.2001