.
Visum für einen Aufenthalt über 3 Monate
(Nationales deutsches Visum)

Angaben ohne Gewähr
Bei Beantragung wird gebeten, folgende Unterlagen persönlich vorzulegen (eine Antragstellung auf dem Post-, Fax- bzw. E-Mail-Weg ist nicht möglich):
1. Ein vollständig ausgefüllter Antrag in doppelter Ausführung
(Formulare bei der Botschaft erhältlich)
2. Gültiger Reisepass (Original mit zwei Kopien)
3. 2 Passbilder
4. Gesundheitszeugnis (Original und 2 Kopien - entfällt bei Kindern unter 16 Jahren)
5. Finanzierungsnachweis des geplanten Aufenthalts (Kann bei Familienzusammenführung direkt gegenüber der Ausländerbehörde abgegeben werden, wenn die Bezugsperson einen Wohnsitz in Deutschland hat)

Die Botschaft kann auf der Vorlage mehrerer, unterschiedlicher Nachweise bestehen und behält sich vor, auch solche Nachweise zu verlangen, die nicht im Merkblatt aufgeführt sind.

In den folgenden Fällen sind zusätzlich nachstehend bezeichnete Unterlagen erforderlich:
BEI ANGESTREBTEM STUDIUM IN DEUTSCHLAND:
- Zulassungsbescheid oder Bewerbungsbestätigung
BEI BEABSICHTIGTER ARBEITSAUFNAHME:
- Arbeitsvertrag (Original und 2 Kopien).
- Zeugnisse des früheren Arbeitgebers (Original und 2 Kopien).
BEI BEABSICHTIGTER BERUFSAUSBILDUNG:
- Ausbildungsvertrag (Original und 2 Kopien).
FAMILIENZUSAMMENFÜHRUNG:
- Heiratsurkunde nebst beglaubigter deutscher Übersetzung (2 Kopien).
FAMILIENNACHZUG:
- Geburtsurkunde nebst beglaubigter deutscher Übersetzung (2 Kopien).
- Nachweis des Sorgerechts nebst beglaubigter deutscher Übersetzung (2 Kopien).
BEI BEABSICHTIGTER EHESCHLIESSUNG IN DEUTSCHLAND:
- Vorlage aller für die Eheschließung erforderlichen
- Unterlagen (siehe Merkblatt über Eheschließung).
Für die Punkte 4. - 6. ist die Vorlage eines Finanzierungsnachweises bei der Botschaft nicht erforderlich, da dieser in aller Regel von der Ausländerbehörde direkt entgegen genommen wird.
Die Botschaft leitet den Visumsantrag mit allen Unterlagen an die zuständige Ausländerbehörde in Deutschland weiter. Das Visum kann erst erteilt werden, wenn die Zustimmung der Ausländerbehörde bei der Botschaft eingegangen ist. Dieses Verfahren kann 2 Monate dauern. Der Antragsteller wird über die Entscheidung schriftlich benachrichtigt.

 

Visa Übersicht Home  |  Top