Beantragung eines Schengen Visums
für einen Aufenthalt bis zu 90 Tagen
(gültig für Belgien, Deutschland, Frankreich, Griechenland, Italien, Luxemburg, Niederlande, Österreich, Portugal, Spanien)

Angaben ohne Gewähr
Zuständig für die Visumserteilung ist die Auslandsvertretung des Landes, in dem der überwiegende Teil des Aufenthalts verbracht werden soll.

Es gibt keinen Rechtsanspruch auf Erteilung eines Besuchs- oder Geschäftsvisums.
Jedes Visum muß persönlich bei der Botschaft beantragt werden.
Eine Verlängerung des Aufenthalts über 90 Tage pro Halbjahr ist nicht möglich.
Die Bearbeitung des Visumsantrags nimmt in der Regel 2 Arbeitstage in Anspruch.

Bei Antragstellung sind folgende Unterlagen persönlich vorzulegen (eine Antragstellung auf dem Post-, Fax- bzw. E-Mail-Weg ist nicht möglich):
A Besuchsaufenthalt (nicht selbst finanziert)
rot-pkt.gif (869 Byte) 1 vollständig ausgefüllter Antrag (Formular nur bei der Botschaft erhältlich)
rot-pkt.gif (869 Byte) gültiger Reisepaß im Original mit 1 Kopie. Die Gültigkeit des Passes muß das Ende der gewünschten Reise um mindestens 3 Monate überschreiten.
rot-pkt.gif (869 Byte) 1 Paßbild
rot-pkt.gif (869 Byte) Verpflichtungserklärung nach § 84 des Ausländergesetzes. Diese Erklärung muß im Original mit 1 Kopie vorgelegt werden. Das Original muß der / die Antragsteller/in bei der Reise ins Schengengebiet immer bei sich führen. Formulare sind bei der Botschaft oder den Ausländerbehörden in Deutschland erhältlich.
rot-pkt.gif (869 Byte) Nachweis über die Finanzierung der Aufenthaltskosten, falls die Ausländerbehörde die Bonität noch nicht in der Verpflichtungserklärung bestätigt hat. Üblicherweise werden Gehaltsbescheinigungen, Sparbücher, Bonitätsbescheinigung durch Bank, Steuerberater, Arbeitgeber usw. vorgelegt.
rot-pkt.gif (869 Byte) Nachweis eines bestehenden Hin- und Rückfluges
rot-pkt.gif (869 Byte) Nachweis einer Krankenversicherung für die Dauer des Aufenthaltes im Schengen Gebiet. Die Leistungen dieser Krankenversicherung müssen denen einer deutschen Versicherung vergleichbar sein.

B Geschäftsreisende

rot-pkt.gif (869 Byte) Antrag, Reisepaß und Paßbild wie unter A angegeben
rot-pkt.gif (869 Byte) Schreiben des Arbeitgebers, Bonitätsbescheinigung der Bank
rot-pkt.gif (869 Byte) Einladungsschreiben des Geschäftspartners in Deutschland
C Touristenreisen (Reise selbst finanziert)
rot-pkt.gif (869 Byte) Antrag, Reisepaß und Paßbild wie unter A angegeben
rot-pkt.gif (869 Byte) Nachweis eines bestehenden Hin- und Rückfluges
rot-pkt.gif (869 Byte) Nachweis über die Finanzierung des Lebensunterhaltes (Schecks, Bankerklärung etc.)
rot-pkt.gif (869 Byte) Nachweis über Reisekrankenversicherung wie unter A angegeben
In Einzelfällen können weitere Unterlagen verlangt werden, die nicht in diesem Merkblatt aufgeführt sind.

Visa Übersicht Home  |  Top